Offene Ganztagsschule

DRK als Träger

Bildung ist eine wichtige Grundlage für das Aufwachsen von Kindern und damit ein grundlegender Baustein für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft. Unsere pädagogische Handlungsbereitschaft ist nach dem Rotkreuz-Grundsatz „Menschlichkeit“ darauf ausgerichtet, die Fähigkeiten jedes Kindes einer Gruppe zu erkennen und seine Entwicklungsschritte zu begleiten und zu unterstützen.

Im Rahmen der Aufgaben zur Umsetzung der offenen Ganztagsschule öffnen wir für Kinder Erfahrungsräume und bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Kompetenzen zu erweitern. Sie erleben in der Gruppe ein soziales Miteinander, das von Achtung und Verständnis für andere geprägt ist. Darüber hinaus ermöglicht die offene Ganztagsschulbetreuung Eltern ein verlässliches Betreuungsangebot zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Inhalte

Das DRK als Träger der freien Jugendhilfe stellt das Personal für die Umsetzung des Ganztagsbetreuungsangebotes.

Schulleitung, Lehrkräfte, Sozialpädagogen und pädagogische Fachkräfte stehen in enger Kooperation zueinander. Eine Sozialpädagogin und die pädagogischen Fachkräfte (sowie Lehrkräfte während der Hausaufgabenzeit) sind nach Unterrichtsschluss für die Betreuung der Kinder der 1. bis 4. Klassen in Kleingruppen zuständig. In diesen Gruppen werden die Kinder täglich in der Zeit von 12.25 Uhr bis 15.30 Uhr von ihren Betreuungspersonen, begleitet.

Der Ganztag fördert das soziale Miteinander, gewährt Ruhe- und Bewegungszeiten und bietet den Kindern in den außerunterrichtlichen Angeboten die Möglichkeit, Interessen und Neigungen zu vertiefen oder auch Neues auszuprobieren.


 

Die Ganztagsschulbetreuung gliedert sich in die Bereiche:

Mittagessen

Hausaufgabenbetreuung

Ruhe- und Spielphasen

Bildungsangebote durch pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche und Honorarkräfte.


 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt nach der Vorstellung der Ganztagsangebote im Vormittag (siehe Anmeldeformular Ganztag).

Die Kinder werden angehalten, für jeden gewünschten Tag einen Erst- und Zweitwunsch anzugeben und sie haben die Möglichkeit, an 1, 2, 3 oder 4 Tagen am Nachmittagsangebot teilzunehmen.

 

Ganztagskonzept der Grundschule Langlingen
pdf

Kontaktdaten Ganztag

Nicole S. Hahn
(Verantwortliche
Ansprechpartnerin
Ganztag)
ganztag@grundschule-langlingen.de
Tel.: 0174/4544421
(11-16 Uhr)

Anmeldung
Ganztag


Verbindliche Anmeldung meines/unseres Kindes für die Betreuungsgruppe
pdf